Abfallkalender: Gemeinde Weibersbrunn

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Abfallkalender

Abfallkalender 2019

Bitte klicken Sie hier um auf den Abfallkalender zu gelangen.

Sondersammlungen

Termine für Sondersammlungen 2019 (ohne Gewähr):

Altholz-, Altmetall- und Elektrogroßgeräte

Diese Wertstoffe werden ab diesem Jahr, wie bisher der Sperrmüll, direkt vor der Haustür auf Abruf abgeholt.

Es gibt also keine festen Termine mehr für die Sammlungen von Altholz-, Altmetall- und Elektrogroßgeräten mehr.

Wertstoffe, Elektrogroßgeräte und Sperrmüll müssen für die Abholung getrennt voneinander bereitgestellt werden, weil nur für den Sperrmüll Gebühren erhoben werden.

Für Elektrogroßgeräte werden gesonderte Abholtermine vergeben.

Näheres hierzu finden Sie im Abfallkalender 2019 auf den Seiten 5-8.

Grünabfall

  • Freitag, 18.10.2019

Problemabfall (Abholung am Steinbruch)

  • Mittwoch, 20.11.2019
    von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Gelber Sack

Termine für die Gelbe-Sack-Abholung 2019 (ohne Gewähr):

Weibersbrunn:

  • Freitag, 04.10.2019
  • Freitag, 29.11.2019
  • Montag, 23.12.2019

Papiertonne

Termine für die Papiertonnenabholung 2019 (ohne Gewähr):

  • Freitag, 20.09.2019
  • Freitag, 18.10.2019
  • Freitag, 15.11.2019
  • Freitag, 13.12.2019

Biomüll

Termine für die Biomüllabholung 2019 (ohne Gewähr):

  • Montag, 23.09.2019
  • Montag, 07.10.2019
  • Montag, 21.10.2019
  • Montag, 04.11.2019
  • Montag, 18.11.2019
  • Montag, 02.12.2019
  • Montag, 16.12.2019
  • Montag, 30.12.2019

Restmüll

Termine für die Restmüllabholung 2019 (ohne Gewähr):

  • Montag, 16.09.2019
  • Montag, 30.09.2019
  • Montag, 14.10.2019
  • Montag, 28.10.2019
  • Montag, 11.11.2019
  • Montag, 25.11.2019
  • Montag, 09.12.2019
  • Samstag, 21.12.2019