Aktuell: Gemeinde Weibersbrunn

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Aktuell

COVID-19 Informationen Weibersbrunn

Autor: Doris Schlosser
Artikel vom 01.04.2020

Der Corona-Virus hat mittlerweile auch Weibersbrunn erreicht. Die ersten positiv getesteten Krankheitsfälle sind bestätigt. Dies zwingt uns, die Schutzmaßnahmen weiter auszudehnen und deren Einhaltung streng zu überwachen.

Letzte Woche wurde im Krankenhaus AB eine Station geräumt um neue an Corona erkrankte Patienten aufzunehmen. Diese Woche ist die Station bereits vollgefüllt. Eine Person befindet sich auf der Intensivstation, knapp 200 in Quarantäne und 44 Personen sind im Bezirk Aschaffenburg an Corona verstorben. Die Ampelwerte liegen bei 67.6 und sind stetig steigend.

Das hat Auswirkungen auch für uns! Der Schulsport wird wieder abgesetzt, die meisten Vereine sagen ihre Übungen und Training ab, die VHS folgt dem Beispiel und auch das Frauenturnen fällt wieder aus! Was aus Weihnachtsfeiern wird ist abzusehen – die werden auch abgesagt! Bei Verstößen gegen die Schutzauflagen haftet der/die Vorsitzende persönlich!

Die Grillhütte und die Schutzhütten am Waldrand sind ab sofort wieder gesperrt!

Wir versuchen auf der Gemeindeverwaltung einen halbwegs normalen Parteiverkehr aufrechtzuerhalten. Zutritt zum Rathaus hat allerdings immer nur 1 Person. Nur in Ausnahmen darf eine Begleitperson mitkommen. Daher ist es unbedingt notwendig und sinnvoll, Termine zu vereinbaren. In besonderen Ausnahmefällen – wie Quarantäne oder Risikogruppe - stehe ich auch persönlich unter Telefonnummer: 0171 7338442 zur Verfügung um dringende Amtsgeschäfte zu erledigen.

Auch Gratulationen bei runden Geburtstagen oder Ehejubiläen dürfen derzeit nur unter strengen Schutzauflagen erfolgen. So werde ich grundsätzlich nicht mehr am Jubeltag selbst, sondern erst 1-2 Tage danach gratulieren. Vorrang zur Gratulation am Jubeltag haben da die engsten Anverwandten.

Weiterhin bleiben alle öffentliche Gebäude und Plätze für Menschenansammlungen gesperrt!

Deshalb gibt es ab sofort einen Lieferservice für Mitbürger der Risikogruppen.

Folgende Firmen liefern die Ware frei Haus:

  • Ortsladen Annabelle Ort; Dinge des Tagesbedarfs, Telefonnummer: 06094 9899150
  • Bäckerei Fischbach; Brot, Kuchen und Torten, Telefonnummer: 06094 989807
  • Metzgerei Kölbl; Fleisch und Wurst, Telefonnummer: 06094 323
  • Metzgerei Jägerhof; Fleisch und Wurst, Telefonnummer: 06094 361
  • Apotheke; Telefonnummer: 06094 796

Für auswärtige Transporte steht zur Verfügung:

  • Fuhrbetrieb Marina Väth; Personentransporte, Telefonnummer: 06094 682

In besonderen Notfällen hilft auch unsere Feuerwehr Weibersbrunn kurzfristig aus und steht zur Verfügung. Bitte nicht den Notruf betätigen, sondern in der Gemeindeverwaltung anrufen: Telefonnummer: 06094 988710

Dieses Angebot gilt speziell für Bürger, die sich in Quarantäne befinden oder zu einer Risikogruppe gehören. Wir bitten um Beachtung! Bei Rückfragen bitte direkt an mich wenden: Telefonnummer: 0171 7338442!

Besonderen Dank an dieser Stelle allen Betrieben und freiwilligen Helfern, die sich an dieser Aktion zum Wohle unserer Gemeinde engagieren!

Euer Bürgermeister

Walter Schreck